Datenschutzerklärung


Der Datenschutz nimmt bei uns einen hohen Stellenwert ein. Sie können unsere Webseite jederzeit besuchen, ohne dabei Angaben über Ihre Person zu machen oder zu hinterlassen. Machen Sie jedoch von einem besonderen Angebot unserer Webseite gebrauch, kann die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Sollte hierbei keine gesetzliche Grundlage bestehen, holen wir in diesem Fall eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Webseite plustek.de, bzw. plustek.com/deu oder plustek.com/de, sowie deren Unterseiten oder Subdomains. Weiterhin sind diese Datenschutzbestimmungen gültig für Webseiten, welche zu diesen Datenschutzbestimmungen verlinken und für alle Webformulare auf den genannten Websites.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, wie Beispielsweise Vorname, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person erfolgt bei Plustek im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir über die Art, den Umfang und den Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Weiterhin möchten wir die über die Rechte aufklären, welche den betroffenen Personen zustehen.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um eine höchstmögliche Sicherheit der über diese Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewähren. Dennoch können bei der Übertragung von Daten über das Internet Sicherheitsrisiken bestehen, ein absoluter und genereller Schutz kann von unserer Seite nicht gewährleistet werden. Es steht Ihnen daher natürlich frei, personenbezogene Daten auch auf anderen Wegen oder durch andere technische Mittel, wie beispielsweise per Telefon, an uns zu übermitteln.

Begriffsbestimmungen

Um die Begrifflichkeiten, welche im Zusammenhang mit der DSGVO und in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden, verständlicher zu machen, sollen im folgenden einige der verwendeten Begriffe kurz erläutert werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Verarbeitung

Unter dem Begriff der Verarbeitung wird jeder, mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren, ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung verstanden.

Verantwortlicher

Als „Verantwortlicher“ gilt die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung?

Der Verantwortliche, nachfolgend Plustek oder wir bezeichnet, im Sinne der DSGVO sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Plustek Technology GmbH
Ewige Weide 13
22926 Ahrensburg

Plustek Inc. ist eine in der Republik Taiwan (ROC) niedergelassene Unternehmung mit der Anschrift 13F-1 No. 3 (Bldg F), Yuan Qu Street, Nankang District 115, Taiwan ROC und stellt den Hauptsitz des Unternehmens Plustek dar. Die Plustek Technology GmbH ist eine in Deutschland ansässige Unternehmung mit der Anschrift Ewige Weide 13, 22926 Ahrensburg und stellt die Europäische Zentrale des Unternehmens Plustek dar. In bestimmten Fällen kontrollieren und verarbeiten beide Unternehmen Daten, die über die Angebote der Webseite, wie z.B. bei der Nutzung von Webformularen, freiwillig zur Verfügung gestellt werden. In diesem Fall gelten beide Unternehmungen als gemeinsam Verantwortliche.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Wo werden personenbezogene Daten gespeichert?“

Kontaktmöglichkeit zum Datenschutzbeauftragten

Für eventuelle weitere Auskünfte oder Erläuterungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Plustek Technology GmbH, Ewige Weide 13, 22926 Ahrensburg, oder senden eine Email an
datenschutz.at.plustek.dot.de.

Allgemeine Daten und Informationen

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. verwendete Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Webseiten und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

 

 

Webseitenanalyse und Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. So verwenden wir z. B. Cookies um die Nutzung der Website statistisch zu erfassen, Inhalte darzustellen und um das Angebot laufend für Sie zu optimieren und die Website interessanter für Sie zu machen.

Beim (ersten) Besuch unserer Website informieren wir Sie über den Einsatz von Cookies. Hierbei können Sie wählen, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen oder diese ablehnen. Zusätzlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Genauere Informationen zu unserer Webseitenanalyse finden Sie unter dem Punkt „Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Dieser wird in monatlichen Abständen versendet und enthält Informationen zu unseren Produkten und speziellen Angeboten wie Gewinnspielen oder Aktionen. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Um sich für den Empfang unseres Newsletters anzumelden, ist die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, weitere Angaben sind freiwillig. An die betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Durch diese Bestätigungsmail und dem darin enthaltenen Bestätigungslink wird überprüft, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Zum Versand der Newsletter verwenden wir das Marketing-Tool „Clever Reach“ der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Dafür werden Ihre personenbezogenen Daten an die CleverReach GmbH übertragen und dort gespeichert. Zusätzlich wird erfasst, wann der Newsletter gelesen wird und welche enthaltenen Links angeklickt werden. Darüber hinaus werden etwaige enthaltene Links zu unserem Webauftritt mit dem Analyse Tool Google Analytics erfasst und für statistische Zwecke ausgewertet. Näheres zu Google Analytics finden Sie im Abschnitt „Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse“ in diesen Datenschutzbestimmungen.

Weitere Informationen zum Datenschutz der CleverReach GmbH finden Sie hier:

https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

Datenverwendung bei Nutzung des Kontaktformulars oder einer Frage zum Produkt (Supportformular)

Wenn Sie unser Kontaktformular oder das Formular „Technische Fragen" nutzen, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Für die Nutzung des Formulars ist die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, weitere Angaben sind freiwillig. Die Verarbeitung der gemachten Angaben erfolgt nach Art. 6 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Ihre eingegebenen personenbezogenen Daten werden bei uns ausschließlich für die interne Verwendung und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass die Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen ggf. auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf kann durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

Datenverwendung bei Nutzung des Formulars zur Produktregistrierung

Wenn Sie unser Formular im Bereich „Produktregistrierung" nutzen, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten um Ihr Produkt für Gewährleistungsansprüche oder weitergehende produktspezifische Services und Informationen registrieren zu können. Für die Nutzung des Formulars ist die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, weitere Angaben sind freiwillig. Die Verarbeitung der gemachten Angaben erfolgt nach Art. 6 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Weiter werden im Rahmen Ihrer Registrierung Ihre Email Adresse oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten dem registrierten Produkt zugeordnet. Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie ein, dass die Angaben zur Registrierung und Zuordnung für eventuelle Rückfragen bis zum Ablauf der gesetzlichen, oder zusätzlich vereinbarten Gewährleistungspflicht ggf. auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf kann durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

Datenverwendung zur Erfüllung von Vertraglichen Pflichten

Wenn Sie unsere Produkte und Services erwerben möchten, können personenbezogene Daten auf unterschiedliche Arten erhoben werden, hierzu zählen insbesondere

  • Name und Vorname
  • Anschrift
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer

Diese werden nach Art. 6 1 b DS-GVO auf Grundlage zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben verarbeitet.

Datenverwendung im Bewerbungsverfahren

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese in Ihren Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder postalisch übermitteln. Mit dem Absenden Ihrer Bewerbungsunterlagen an uns, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir die darin enthaltenen Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens, bzw. Abwicklung des Bewerbungsprozesses erheben, verarbeiten und nutzen. Sofern im Anschluss des Bewerbungsverfahrens eine Anstellung erfolgt, können diese Daten in einem Beschäftigungsverhältnis und für Beschäftigungszwecke weiter verarbeitet und genutzt werden.

Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Wo werden personenbezogene Daten gespeichert?

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Regelfall innerhalb Deutschlands oder des Europäischen Wirtschaftsraums. Jedoch können die Daten teilweise an ein Plustek zugehöriges Unternehmen in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt und dort gespeichert werden, dessen Gesetze möglicherweise nicht dasselbe Schutzniveau für Ihre Daten bieten, wie es im Europäischen Wirtschaftsraum der Fall ist. Wir möchten jedoch versichern, dass Ihre Daten auch in diesem Falle ausreichend geschützt sind, und dass alle Plustek angeschlossenen Organisationen, die Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeiten, unsere ausdrücklichen Anweisungen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten befolgen.

Auch wenn wir stets bestrebt sind, Ihre personenbezogenen Daten nach Eingang bei uns ausreichend zu schützen, ist die Übermittlung von Informationen an oder von uns über das Internet nicht hundertprozentig sicher, weshalb Ihr Online-Versand von Informationen an uns auf Ihr eigenes Risiko geschieht. Wir möchten daher betonen, dass Plustek keine Haftung für Verluste oder Schäden übernimmt, die Ihnen als Folge derartiger Übermittlungen entstehen können.

Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Wir speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Zwecks der Erhebung erforderlich ist, oder sofern dies durch gesetzliche Richtlinien- und Verordnungen, welchen wir unterliegen, vorgeschrieben ist. Entfällt dieser Zweck oder endet eine durch gesetzliche Richtlinien- und Verordnungen vorgegebene Frist, werden die personenbezogenen Daten gesperrt oder gelöscht, es sei denn es besteht eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben. Weiterhin werden von uns produktbezogene Inhalte und Daten für interne und Analysezwecke dauerhaft gespeichert. Personenbezogene Daten, welche in diesem Zusammenhang erhoben und verarbeitet wurden, werden jedoch gelöscht oder anonymisiert.

Ihre Rechte

Nach dem DSGVO stehen Ihnen bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu. Diese sind im Einzelnen:

  • Auskunftsrecht - Sie haben das Recht, über die von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten informiert zu werden und Auskunft darüber zu erlangen;
  • Recht auf Berichtigung - Ihr Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ändern oder aktualisieren, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind;
  • Recht auf Löschung - das Recht zu verlangen, dass personenbezogene Daten dauerhaft gelöscht werden, soweit diese nicht zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, im Rahmen von Rechtsstreitigkeiten oder steuerlichen Aufbewahrungspflichten erforderlich sind;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - das Recht die Verarbeitung personenbezogener Daten vorübergehend oder dauerhaft, komplett oder teilweise einzustellen;
  • Widerspruchsrecht - Sie können der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns jederzeit widersprechen;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie können eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem elektronisch lesbaren Format verlangen und diese für die Nutzung eines anderen Dienstes übertragen zu lassen.

Desweiteren haben Sie das Recht in begründetem Falle Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98
24103 Kiel
Deutschland

Tel: +49 (0) 431 / 988-1200
Fax: +49 (0) 431 / 988-1223
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

Weitergabe Ihrer Daten an Auftragsverarbeiter und Dritte

Wir setzen zur Erbringung von Leistungen, oder Bereitstellung von Diensten, sowie zur Verarbeitung Ihrer Daten externe Dienstleister ein. Diese sog. Auftragsdatenverarbeitung i. S. von Art. 28 DSGVO erfolgt u.a. für das Hosting unserer Webseiten und deren Datenbanken, für die Lieferung von Waren bei beauftragten Versandunternehmen, oder für den Versand von Briefen oder E-Mails. Diese werden von uns u.a. verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich entsprechend unseren Weisungen sowie nach den Vorschriften der DSGVO zu behandeln. Insbesondere werden sie verpflichtet, Ihre Daten streng vertraulich zu behandeln, es ist Ihnen auch untersagt, die Daten für andere Zwecke als vereinbart zu verarbeiten.

Wir nutzen in bestimmten Fällen spezielle externe Dienstleister wie Unternehmen zur Versicherung von Kreditausfällen. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Unternehmen zur Versicherung von Kreditausfällen erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1.lit. f DSGVO. Dies erfolgt insbesondere an die Euler Hermes SA, 56 avenue des Arts, 1000 Brüssel, Belgien. Weiterhin verwenden wir für die Bereitstellung unseres Newsletter- Services, sowie den Versand unseres Newsletters, Online Marketing Anbieter. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt hierbei lediglich bei der Anmeldung zu unserem Newsletter. Näheres hierzu können Sie dem Abschnitt „Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter“ entnehmen.

Einige Server der von Plustek, oder Plustek zugehöriger Unternehmen, eingesetzten Dienstleister befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Näheres hierzu finden Sie im Abschnitt „Verarbeitung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums“ Im Übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte übermittelt, wenn Sie zuvor gemäß Art. 6 Nr. 1 lit. a ff DSGVO hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages, oder eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen erfolgt, oder eine rechtliche Verpflichtung vorliegt.

Verarbeitung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Die Server von Plustek, sowie Plustek zugehöriger Unternehmen, oder deren Dienstleister, befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Unternehmen, welche in diesen Ländern ansässig sind, unterliegen einem Datenschutzgesetz, das nicht das gleiche Datenschutzniveau verlangt, wie es in den EU Mitgliedsstaaten der Fall ist.

Sofern Ihre Daten in einem solchen Land verarbeitet werden, stellen wir über vertragliche Regelungen oder andere anerkannte Instrumente, wie z.B. Standardvertragsklauseln sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden.

Sicherheit von Daten und bei der Datenübertragung

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um Ihre personenbezogenen Daten vor möglichen, unerwünschten Zugriffen so gut wie möglich zu schützen. Die von Ihnen auf unseren Websites angegebenen Informationen werden in verschlüsselter Form mittels des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ –Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf unseren Websites haben wir dabei den Zusatz „anonymize_ip': true“ verwendet. Hiermit wird die IP Adresse des Internetanschlusses des Nutzers gekürzt und anonymisiert, sofern der Zugriff aus einem der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums, oder einem anderen Staat des Vertragsabkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug der IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Weiterhin wurden mit Google Inc. Standardvertragsklauseln geschlossen, um einen angemessenen Schutz der Daten zu gewährleisten. Die genannten Daten werden über einen Zeitraum von 50 Monaten dort gespeichert und danach vollständig gelöscht.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist jedoch nicht gewährleistet, dass Sie in diesem Fall auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der gekürzten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website notwendig.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter
http://www.google.com/analytics/terms/de.html.

Eine genaue Beschreibung von Google Analytics finden Sie unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/.

Google AdWords Conversion Tracking

Wir setzen das Service Angebot „AdWords“ von Google ein, um Anzeigen im Google Werbenetzwerk zu schalten. In diesem Zusammenhang nutzen wir auch die Funktion des Conversion Trackings, ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Wenn Sie auf eine unserer Werbeanzeigen klicken und über diese auf eine unserer Webseiten gelangen, wird durch Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“). Wir verwenden diesen Service lediglich für statistische Zwecke und zur Optimierung unserer Anzeigen. Es werden hierbei keine personenbezogenen Daten verarbeitet und es erfolgt keine persönliche Identifizierung. Ferner wird keine Information über Ihr Nutzungsverhalten generiert.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist jedoch nicht gewährleistet, dass Sie in diesem Fall auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können.

Weitere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:
http://www.google.com/policies/technologies/ads
http://www.google.de/policies/privacy/

YouTube Videos

Wir verwenden auf unseren Websites eingebettete Videos und Inhalte von YouTube.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Wird eine Seite aufgerufen, in der ein YouTube Video integriert ist, wird der verwendete Internetbrowser automatisch veranlasst, die Inhalte des entsprechenden YouTube-Videos von der YouTube Plattform herunterzuladen.

Sofern Sie sich zu dieser Zeit bei YoutTube angemeldet haben, oder bereits in der YouTube Plattform eingeloggt sind, erhält YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Webseite durch Sie besucht wird. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem entsprechenden YouTube-Account zugeordnet. Dies erfolgt unabhängig davon, ob das eingebettete Video angeklickt wird oder nicht.

Wenn Sie der Übermittlung dieser Informationen widersprechen möchten, oder diese nicht gewünscht ist, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten aus ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von YouTube und Google:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Sollte dies notwendig sein, werden wir die von Ihnen bereitgestellten Informationskanäle, oder andere Unternehmenseigene Kanäle nutzen, um über diese Änderungen zu informieren. Nutzen Sie weiterhin unsere Webseiten und Services, nachdem Sie eindeutig über die aktualisierten Datenschutzbestimmungen informiert wurden, stimmen Sie damit zu, die aktualisierten Bedingungen zu akzeptieren und an diese gebunden zu sein.

.